Tank und Sickertechnik
Natürlich bauen wir in etwas kleineren Massstäben als unsere Vorfahren und unser Focus liegt auch nicht so sehr auf Flächenbewässerung, obwohl dies auch kein grosses Problem für uns wäre, doch die Techniken sind fast dieselben; nur die Materialien und Möglichkeiten haben sich verändert.
Wo die Römer noch Kavernen und riesige Viadukte durchs Land mauerten, graben wir heute chirurgische Löcher, setzen Punktfundamente und verbauen dünnwandige Wasserspeicher. Hochwertige Pumpensysteme und Wasserscheider erleichtern Funktion und Aufwand.
Durch intelligente Filtertechnik lässt sich eine hervorragende Wasserqualität herstellen, die sogar für die Innenraumnutzung ausgelegt ist. Wir versprechen Ihnen keine Mineralwasserquelle, doch es kommt nah dran.
THOWA
Tauchen Sie aus
dem Grau des Alltags auf
ANDERS SEIN